Cart
User
Search
Ihr Warenkorb enthält:

Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der LSG Lufthansa Service Catering- und Dienstleistungsgesellschaft mbH im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr über wingsshop.eurowings.com für die Käufe von Privatkunden mit Rechnungsadresse in Deutschland.

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Lieferung
§ 4 Zahlungsbedingungen
§ 5 Eigentumsvorbehalt
§ 6 Widerruf
§ 7 Kundenkonto
§ 8 Mängelansprüche
§ 9 Haftung / Schadensersatz
§ 10 Bild- und Markenrechte
§ 11 Datenschutz
§ 12 Informationen nach dem BattG
§ 13 Schlussbestimmungen

§ 1 Geltungsbereich

§ 1.1 Für sämtliche Angebote, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Warenbestellungen über die Plattform wingsshop.eurowings.com (nachfolgend: „Onlineshop“), gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der LSG Lufthansa Service Catering- und Dienstleistungsgesellschaft mbH, Dornhofstraße 40, 63263 Neu-Isenburg, Deutschland.

§ 1.2 Der Onlineshop wird betrieben von der

LSG Lufthansa Service Catering und Dienstleistungsgesellschaft mbH

Münchner Straße 11

D-30855 Langenhagen

Telefon: +49 (0) 511 726 094 22/23

Fax: +49 (0) 511 726 094 12

Mo.-Fr.: 08.00 – 16.00 Uhr

E-Mail: wingsshoppen@lsgskychefs.com

Geschäftsführer: Jens Peter, Timo Mücke

HReg Offenbach: HRB 10285

Ust. ID: DE 812233947                                                                                                              

§ 2 Vertragsschluss

§ 2.1 Die Produktdarstellungen in unserem Onlineshop und unsere Angaben zu Waren und Preisen sind freibleibend und unverbindlich. Sie dienen als Grundlage zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab, das noch der Annahme durch uns bedarf. Erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch uns entstehen ein Kaufvertrag und ein Anspruch auf Lieferung und Bezahlung der Ware. Zur Annahme Ihres Kaufangebotes sind wir nicht verpflichtet. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Bei Buchungen von Pauschalreisen über einen Reiseveranstalter können Sie unseren Service leider nicht nutzen.

§ 2.2 Die Bestätigung des Zugangs Ihres Kaufangebotes erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden des Angebotes und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

§ 2.3 Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail. Damit kommt zwischen Ihnen und uns ein verbindlicher Vertrag zustande.

§ 2.4 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden auf absehbare Zeit nicht beliefert werden, werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen.

§ 3 Lieferung

§ 3.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands, das heißt, dass sich sowohl die Lieferadresse als auch die Rechnungsanschrift innerhalb Deutschlands befinden müssen.

§ 3.2 Ab einer Bestellsumme von 50,00 Euro erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Liegt die Bestellsumme unter diesem Betrag wird eine Versandkostenpauschale von 3,90 Euro berechnet.

Unter Bestellsumme versteht sich die Zwischensumme abzüglich sämtlicher eventuell gewährter Rabatte.

Bei Express-Lieferungen können weitere Kosten entstehen. Diese fallen auch dann für Sie an, wenn nach dem üblichen Versandkostenmodell eine Sendung versandkostenfrei wäre.

§ 3.3 Wir sind zu Teillieferungen von in einer Bestellung erfassten, getrennt nutzbaren Produkten berechtigt, sofern Ihnen dies aufgrund einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar ist. Selbstverständlich tragen wir die dadurch verursachten, zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferungen erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teillieferungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teillieferungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie nicht von Interesse ist.

§ 3.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 4 Zahlungsbedingungen

§ 4.1 Wir bieten Ihnen eine Auswahl aus folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:

a) PayPal

b) Kreditkarte (MasterCard, VISA-Card)

§ 4.2 Der Kaufpreis wird Vertragsschluss (s. o. § 2.3) fällig. Ihr Konto wird je nach gewählter Zahlungsart zum nächstmöglichen Termin belastet.

§ 4.3 Sollte der Rechnungsbetrag im Falle einer Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte nicht fristgerecht ausgeglichen sein oder durch das kontoführende Institut zurückgewiesen werden, geraten Sie automatisch in Verzug. Auch ohne weitere Mahnung sind Sie dann zusätzlich zur Zahlung des gesetzlichen Verzugszinses in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz und des weiteren Verzugsschadens, insbesondere der weiteren Inkassokosten verpflichtet. Ihnen bleibt jedoch in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Bei vertragswidrigem Verhalten Ihrerseits, insbesondere Zahlungsverzug, sind wir nach angemessener Fristsetzung berechtigt, den Liefergegenstand zurückzunehmen; Sie sind zur Herausgabe verpflichtet.

§ 6 Widerruf

§ 6.1 Widerrufsrecht

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat,

- wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen

Bestellung

bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt   

haben und die Waren getrennt geliefert werden;

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

LSG Lufthansa Service Catering & Dienstleistungsgesellschaft mbH

Münchner Straße 11

30855 Langenhagen

Telefon: +49 (0) 511 726 094 22/23

Fax: +49 (0) 511 726 094 12

E-Mail: wingsshoppen@lsgskychefs.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(Widerrufsbelehrung als PDF Herunterladen)

§ 6.2 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

LSG Lufthansa Service Catering & Dienstleistungsgesellschaft mbH

Münchner Straße 11

30855 Langenhagen

Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 511 726 094 22/23

Fax: +49 (0) 511 726 094 12

E-Mail: wingsshoppen@lsgskychefs.com

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum

 

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

(Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen)

 

Zur Rücksendung der Ware können Sie sich im Bereich "Mein Konto" unter www.wingsshop.eurowings.com einen Rücksendepaketschein ausdrucken. Die Rücksendung mit dem Rücksendepaketschein ist für Sie kostenfrei.

§ 6.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

-          Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

-          Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

-          Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

-          Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§ 7 Kundenkonto

§ 7.1 Sie können eine Bestellung mit einem Kundenkonto durchführen.

§ 7.2 Wenn Sie ein Kundenkonto nutzen sind Sie für die Vertraulichkeit des Nutzernamens und Passwort verantwortlich. Wir weisen darauf hin, dass Sie nach geltendem Recht für Bestellungen von Dritten, die mit Ihren Zugangsdaten vorgenommen werden, haftbar gemacht werden können, wenn Sie insbesondere Ihre Zugangsdaten nicht ordnungsgemäß gesichert haben.

§ 7.3 Sie sind für die gemachten Angaben (z. B. Name und Adresse) in Ihrem Kundenkonto verantwortlich. Änderungen Ihrer Daten teilen Sie uns bitte umgehend mit. Sie können dazu Ihre Daten direkt im Bereich Mein Konto aktualisieren.

§ 7.4 Wir behalten uns vor, Ihr Konto jederzeit zu deaktivieren, insbesondere, wenn Sie gegen geltendes Recht sowie vertragliche Vereinbarungen verstoßen.

§ 8 Mängelansprüche

§ 8.1 Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Form der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, so sind wir berechtigt, in der anderen Form Nacherfüllung zu leisten. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie wahlweise das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.

§ 8.2 Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.

§ 8.3 Mängelansprüche verjähren innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Auslieferung der Ware.

§ 8.4 Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen.

§ 9 Haftung / Schadensersatz

§ 9.1 Unsere Haftung auf Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

§ 9.2 Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 9.3 Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilegern sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

§ 10 Bild- und Markenrechte

Alle Bild- und Markenrechte liegen bei der LSG Lufthansa Service Catering- und Dienstleistungsgesellschaft mbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§ 11 Datenschutz

Eine Speicherung erfolgt im Rahmen der Geschäftsabwicklung. Soweit notwendig, erfolgt eine Weitergabe an in die Geschäftsabwicklung eingebundenen Firmen. Darüber hinaus findet eine Weitergabe an Dritte nicht statt.

§ 12 Informationen nach dem BattG

Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben, z. B. bei den öffentlichen Sammelstellen oder dort, wo Batterien verkauft werden. Sie können Batterien der betreffenden Art nach Gebrauch auch unentgeltlich an uns zurücksenden. Schadstoffhaltige Batterien sind mit dem Zeichen

 

und einem der chemischen Symbole

  • Cd (= Batterie enthält Cadmium),

  • Hg (= Batterie enthält Quecksilber) oder

  • Pb (= Batterie enthält Blei) versehen

Lithiumbatterien und Akkupacks aller Systeme dürfen nur im entladenen Zustand bei den Rücknahmestellen abgegeben werden. Zum Schutz vor Kurzschlüssen bei nicht vollständiger Entladung sind bei diesen Typen die Batteriepole vor der Rückgabe ggf. mit Klebestreifen zu isolieren.

§ 13 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Stand: 02/2017

AGBs als PDF herunterladen

Sie haben Fragen?

Bei dringenden Fragen erreichen Sie uns von
Montag - Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr unter der
+49 (0) 511 726 094 22/23

Oder per E-Mail:
wingsshoppen@lsgskychefs.com

Wingsshoppen by Eurowings.com
Ihre Zahlungsoptionen

Wingsshoppen by Eurowings.com

Mastercard

Wingsshoppen by Eurowings.com

Visa

Wingsshoppen by Eurowings.com

PayPal